SCHNELLGEFORSCHT: Winterliche Experimente für Kinder

Der Winter bietet so spannende Möglichkeiten, die Welt zu erforschen. Besonders abwechslungsreich wird es, wenn im Winter tatsächlich Schnee fallen sollte. Doch wie genau hängen Schnee, Eis und Wasser zusammen? Genau das zu verstehen, macht im Winter besonders viel Freude.

„SCHNELLGEFORSCHT: Winterliche Experimente für Kinder“ weiterlesen

KREATIV: Selbstgemachtes Papier

Die Adventszeit ist schon wieder in vollem Gange. Genau die richtige Zeit, über persönliche Grüße zur Weihnachtszeit nachzudenken. In diesem Jahr möchte ich meine Weihnachtspost selbst gestalten. Von Anfang bis Ende – gestartet wird mit selbstgemachtem Papier.

Das Papier eignet sich natürlich nicht nur für eine Grußkarte, sondern freut sich über wissenschaftliche Notizen, Ideen, oder kreative Kunstwerke. Bist Du dabei? Dann lass uns doch Papier selber machen!

So ungefähr könnte das Papier ausgesehen haben, das Isaac Newton mit seinen Berechnungen & Überlegungen gefüllt hat. Großartig.
„KREATIV: Selbstgemachtes Papier“ weiterlesen

Köstliche Chemie: Knete selber machen

Bald stehen die nächsten Ferien an & wir lieben es, in dieser Zeit immer mal wieder ein wenig Kreativität & Forscherei zu kombinieren. In diesem Jahr wollen wir ein wenig mit Knete forschen & basteln. Dieses Mal aber mit Knete aus eigener Herstellung. Besonders gut gefällt mir, dass die Kids die Knete tatsächlich auch essen könnten, würde sie denn schmecken. Das tut sie leider nicht, sorgt aber auch für reichlich Spaß bei dieser Beschäftigung.

Gerne zeige ich Dir heute, wie einfach das funktioniert:

Forschen für Kinder zeigt Materialien für selbstgemachte Knete
Alles, was Du für die essbare Knete benötigst, ist in nahezu jeder Küche vorhanden.Falls nicht, kannst Du es ganz leicht im Supermarkt Deiner Wahl finden.
„Köstliche Chemie: Knete selber machen“ weiterlesen

Wir bauen uns ein Persikop…oder: der „UmDieEckeGucker“!

Kennst Du den „UmDieEckeGucker“ schon? So treffend wurde ein Persikop von einigen meiner Forscherkids benannt. Denn genau das ist mit einem Periskop möglich.
Bei einem Periskop wird diese Eigenschaft ausgenutzt, Lichtstrahlen parallel versetzt ins Auge zu lenken. Diese Funktion wird im Namen des Periskop beschrieben: Peri = griechisch für „um – herum“, skopein = griechisch für „schauen“.

In diesem Beitrag zeige ich Dir, wie Du Dir selbst ein lustiges Forscher-Detektiv-Geheimagenten-Gerät basteln kannst, um dann Deine eigenen Entdeckungen zu machen, die sich hinter Ecken oder über Tischen verstecken. Bist Du dabei?

Das Forschen für Kinder-Bild zeigt ein Persikop, das ein Bild mit dem Spiegel der oberen Öffnung einfängt und an den Spiegel in der unteren Öffnung weiterreicht. Von dort kann es ins Auge des Betrachters wandern.
So könnte Dein „UmDieEckeGucker“ aussehen.
„Wir bauen uns ein Persikop…oder: der „UmDieEckeGucker“!“ weiterlesen

SCHNELL GEFORSCHT: Süßer Farbzauber

Wenn ein Tag dem anderen gleicht, dann lohnt es sich, ein wenig Farbe in den Alltag zu bringen. Genau dazu eignet sich das heutige farbenfrohe Experiment.

Ein Forscherherz für einen süßen Farbenzauber.
„SCHNELL GEFORSCHT: Süßer Farbzauber“ weiterlesen

SCHNELL GEFORSCHT: Das magische Boot

Ein Papierschiff in Bewegung zu versetzen ist nicht schwer. Das Boot anzupusten, anzustupsen oder das Wasser in Wellenbewegung zu versetzen sind funktionierende Möglichkeiten. Doch geht das ganz auch, ohne, dass wir das Boot berühren? Na logisch:

Dieses Papierschiff soll über’s weiter Meer fahren…!
„SCHNELL GEFORSCHT: Das magische Boot“ weiterlesen

SCHNELL GEFORSCHT: Regenmacher

Heute habe ich mal wieder ein schnelles Experiment für Dich. Dieses Mal ist es ein Experiment mit & über das spannende Element Wasser. Wir wollen uns den Regen in die Wohnung holen. Bist Du dabei?

Was wir benötigen: Wasserkocher, 2 Gläser für heißes & kaltes Wasser, großes Glas mit Deckel, Metalllöffel, Schutzbrillen, Deospray

Was zu tun ist: Wir erhitzen Wasser mit dem Wasserkocher. Dabei beobachten wir mit allen Sinnen, was passiert: wir hören auf die Geräusche, wir schauen ob sich etwas verändert. Wenn das Wasser im Kocher erhitzt ist, füllen wir dieses in ein stabiles Glas & betrachten, was im Glas passiert. In ein zweites Glas füllen wir kaltes Wasser. Wir betrachten, ob wir Unterschiede zwischen den beiden Gläsern mit heißem bzw. kaltem Wasser erkennen können. Wir fühlen mit unseren Händen über beide Glasöffnungen.
In einem zweiten Teil des Experimentes sprühen wir kurz mit dem Deospray in das Deckelglas hinein (das dient allein dazu, das Experiment schneller & klarer ablaufen zu lassen). Dann füllen wir das heiße Wasser hinterher, dass ca. 1/3 des Glases mit Wasser gefüllt ist & verschließen das Glas mit einem Deckel. Nun betrachten wir das Glas ganz genau.

Forschen für Kinder Regenmacher im Deckelglas
Wolken im Deckelglas. Der Wasserdampf ist als weißer Qualm im Glas erkennbar. Mit der Zeit sehen wir kleine Wassertropfen. Irgendwann rinnen größere Tropfen das Glas entlang nach unten.
„SCHNELL GEFORSCHT: Regenmacher“ weiterlesen

SCHNELL GEFORSCHT: Papierhelikopter

Heute zeige ich Dir, wie Du Dir ganz schnell ein kleines Helikoptermodell basteln und ausprobieren kannst. Schritt für Schritt kannst Du erfahren, wie es Dein Papierstück schafft, in eine drehende Bewegung versetzt zu werden und sanft zu Boden zu gleiten.

Saft gleitet der Papierhelikopter zu Boden.
„SCHNELL GEFORSCHT: Papierhelikopter“ weiterlesen

Hände waschen…aber warum?

Heute ist Montag.
Nicht irgendein Montag.
Wir haben heute den Montag im Jahr 2020, an dem fast in der gesamten Bundesrepublik Deutschland die Schulen & Kindergärten für einen Zeitraum von circa fünf Wochen geschlossen bleiben.

Heute ist Montag, der 16. März 2020.

Diese Schließzeit von Schulen & Kindergärten liegt also nicht an langen Sommerferien, sondern hat etwas mit der Verbreitung eines neuartigen Virus zu tun. Dieser Virus aus der Familie der Coronaviren wurde Ende Dezember 2019 zum ersten Mal in der chinesischen Provinz Wuhan entdeckt & breitet sich seitdem immer weiter aus. Seit kurzem wird sogar von einer sogenannten Pandemie gesprochen, einer sich weltweit ausbreitenden Krankheit.

Hände unter fließendem Wasser. Hände waschen ist wichtig.
Richtig Hände waschen. Das sollte ein jeder von uns…nicht nur zu Zeiten des Coronavirus.

Die Kinder bleiben also erst einmal daheim. Damit aber keine Langeweile aufkommt, möchte ich Dir auf meinem Blog in den nächsten Tagen & Wochen Inspiration bereit stellen, die Zeit mit Deinem neugierigen Forschernachwuchs zu gestalten.

Heute starten wir mit einem Experiment, das Dich & Deine Forscherbande daheim für einige Zeit beobachten kann: es geht um’s Hände waschen. Doch was bringt das eigentlich? Das genau wollen wir herausfinden.

„Hände waschen…aber warum?“ weiterlesen

Erfrischung gefällig?

Der Sommer ist noch da…!

Aus meiner Sicht ist der Sommer eine wundervolle Zeit im Jahr. Die Bäume & Sträucher tragen leuchtend gefärbte Früchte, die hervorragend schmecken. Dazu lacht die Sonne auf uns herab & wir können uns an vielen Tagen im Freien aufhalten.

Da darf eine köstliche Abkühlung natürlich nicht fehlen. – Nachdem bei uns früher in diesem Jahr bereits der Garten ausreichend vorbereitet wurde, können wir aktuell ernten . Wir lieben unsere Himbeeren…köstlich!

Himbeere rot Himbeerstrauch
Köstliche Himbeere am Gartenstrauch…!

Um diese süße Traumfrucht mit einer Erfrischung zu kombinieren, haben wir uns darin probiert, eine hausgemachte Himbeerlimonade zu zaubern. Das ist uns gelungen & wir sind mehr als begeistert. Daher möchte ich Dir das Rezept einfach nicht vorenthalten & wünsche Dir viel Spaß beim Nachmachen, Ausprobieren, Abkühlen & Genießen.

„Erfrischung gefällig?“ weiterlesen