KREATIV & SCHNELL GEFORSCHT: Das Monstergebrüll

Es gibt Tage, an denen passt einfach alles. So auch an dem sonnigen Nachmittag, an dem ich meine Ideenliste für spaßige Experimente durchgeschaut habe, die einmal mit meinen Forscherkids ausprobieren möchte. Genau in dem Moment fiel mir der Aufruf zur Instragram-Challenge von der lieben Lara (Du findest ihre schönen & abwechslungsreichen Inspirationen unter @rotkaeppchen_diy auf Instagram) vor die Nase.

Schon war sie da, die Monsteridee & mein Arbeitstisch wurde in einen Basteltisch verwandelt.

Kleines, kreatives Monstergesicht auf einem Plastikbecher zum Erforschen von Geräuschen
Hallo, Du fröhliches Brüllmonster. Was sagst Du…?
„KREATIV & SCHNELL GEFORSCHT: Das Monstergebrüll“ weiterlesen

SCHNELL GEFORSCHT: Marienkäferflug

Die Idee zum heutigen SCHNELL GEFORSCHT Experiment kam mir, als kürzlich eine Marienkäferlarve auf meiner Hose landete & das Forscherkind wissen wollte, was das für ein Tier sei. Gemeinsam haben wir uns Bilder zu Marienkäferlarven angeschaut & sind dann in unserer Nachbarschaft herumgestöbert, um zu sehen, was wir wohl noch alles entdecken können.

Forschen für Kinder Collage mit Marienkäfer Lebenszyklus
Bilder unterschiedlicher Stadien des Lebenszyklus eines Harlekin-Marienkäfers.

Schon war die Begeisterung da, mehr über Marienkäfer & ihren Lebenszyklus zu erfahren. Aber es wurde auch viel über die Lebensweise dieses kleinen Insekts erforscht. Dabei durfte das Thema FLIEGEN nicht fehlen. Aber schau Dir unser heutiges Experiment gerne selbst an:

„SCHNELL GEFORSCHT: Marienkäferflug“ weiterlesen

Aus KLEIN mach GROß

Kürzlich kam das Forscherkind mit einem spannenden Fundstück nach Hause. Nur leider konnten wir kaum erkennen, worum es sich dabei handelte. Gut, ich konnte das nicht erkennen. Das Forscherkind war sich sofort sicher, dass es sich dabei um ein winzig kleines Schneckenhaus handeln musste.

Forschen für Kinder zeigt kleines Forschermännchen mit 2mm kleinem Schneckenhaus
Wie können wir dieses kleine Fundstück besser erkennen?

Schnell war klar, dass wir uns das genau anschauen werden, allerdings ein Hilfsmittel benötigen. Also wurde schnell eine Lupe hervorgeholt. Für die Untersuchung hatten wir unteschiedliche Vergrößerungsgläser zur Verfügung. Am besten hat dem Forscherkind aber die selbstgemachte Lupe gefallen. Deshalb möchte ich Dir heute zeigen, wir auch Du Dir schnell eine super funktionierende Lupe daheim bauen kannst.

„Aus KLEIN mach GROß“ weiterlesen