Über mich

Bild von Andrea Seidel mit einer Bergkulisse im Hintergrund.

Hallo!
Auf dieser Seite möchte ich die Gelegenheit nutzen, mich Dir vorzustellen. Mein Name ist Andrea Seidel, ich lebe mit meiner Familie in München & schreibe seit 2016 auf diesem Blog, wenn ich Zeit zum Schreiben & natürlich spannende oder lustige Themen finde.

Meine Leidenschaft zu Naturwissenschaften begleitet mich schon seit vielen Jahren. Um dieser auch beruflich nachzugeben, habe ich mich für ein Studium der Biologie entschieden. Mit einer Promotion im Bereich Mikrobiologie/Biotechnologie habe ich dieses letztlich abgerundet.

Im Anschluß an diese herausfordende Zeit, hatte ich erst einmal genug von der aktiven Wissenschaft. Der Frust über viele Stunden im Labor, die quasi „für die Katz“ waren, haben mich die Seiten wechseln lassen. Also habe ich einige Jahre bei einem Nischenanbieter für Laborgeräte gearbeitet. Hier durfte ich zuletzt den Bereich Marketing & Vertrieb leiten. Die Erfahrungen, die ich in kürzester Zeit machen durfte, und die umfangreiche Verantwortung, die mir zugetraut & übertragen wurden, habe ich über die gesamte Zeit sehr genossen.
Obwohl ich nicht direkt wissenschaftlich gearbeitet habe, konnte ich auf diese Weise nah mit der Wissenschaft verbunden bleiben. Mit Forschern aus Pharma, Biologie oder Chemie war ich eng im Kontakt, um sie mit durchdachten Lösungen in ihrer Forschung unterstützen zu können.
Nach der Geburt meiner beiden wundervollen Kinder, die mittlerweile 7 & 6 Jahre alt sind, war es dann Zeit für Veränderungen. Seitdem begleite ich Firmen aus dem Bereich Lifescience (Pharma, Biotech, Chemie, …) als selbständige Beraterin. Neben Produktentwicklungen, bin ich vor allem in Vertriebs- und Marketingprojekte eingebunden & entdecke auf diesem Wege mit jedem neuen Projekt ein neues Marktsegment im Bereich der Lebenswissenschaften.

Darüber hinaus verbringe ich seit 2012 viel Zeit mit Kindern & gehe mit ihnen auf Entdeckungsreisen. In Kindergärten, an Schulen oder in privaten Forscherkursen experimentiere ich zu unterschiedilchsten Themen aus Naturwissenschaft & Technik. Dabei steht für mich der Spaß im Vordergrund, denn nur, wenn dieser bei den Nachwuchsforschern geweckt wird, bleibt die Begeisterung am „Ausprobieren“. Mit geweckter Neugierde möchte ich das Interesse an naturwissenschaftlichen Themen auch bis in die Schulzeit & gerne auch darüber hinaus wecken & erhalten.

Eben diese Forscherkurse, die ich mit vielen wundervollen jungen Forschern erleben darf, ergänzen meinen Familienalltag so schön, dass ich auf diesem Blog davon berichten möchte.
Also nehme ich Dich jetzt mit in meine Forschen für Kinder-Welt und freue mich auf spannende Themen, Recherchen, Experimente und Anekdoten.

Deine
Andrea